Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum. X
Notfallnummern
Apotheke Kaprun
Öffnungszeiten
Montag - Freitag08:00 - 12:00 & 14:30 - 18:30 Uhr
Samstag08:00 - 12:00 Uhr
Tel.: +43 65 47 / 86 69

Bitte kontaktieren Sie uns!
Apotheke Piesendorf
Öffnungszeiten
Montag - Freitag08:00 - 12:00 Uhr
14:30 - 18:30 Uhr
Tel.: +43 65 49 / 20 119

Bitte kontaktieren Sie uns!
Seite drucken

Notrufnummern in Österreich

Wer bei einer Notrufnummer anruft, sollte folgende Informationen bereithalten:

  • WER ruft an?
  • WAS ist geschehen?
  • WIE VIELE Verletzte?
  • WO ist der Unfall?
Euro Notruf (Diese Notrufnummer gilt in ganz Europa und wird von der nächstgelegenen Polizeidienststelle angenommen) 112
Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Ärztevermittlungsdienst 141
Alpin Notruf (Bergrettung) 140
Apotheken Notruf 1455

Das Alpine Notsignal

Wer in Bergnot gerät, nicht mehr weiter kann, und keine Möglichkeit hat, über Mobiltelefon Hilfe zu rufen, sollte ca. alle zehn Sekunden ein sichtbares oder hörbares Zeichen geben (Rufen, Licht, ...) - eine Minute lang, dann eine Minute Pause machen und die Signale wiederholen.

Wer ein solches Notsignal erkennt, sollte umgehend über 140 oder 112 die Rettungskräfte über das Zeichen informieren und eine möglichst genaue Beschreibung der Örtlichkeit geben.

Üblicherweise antworten Retter auf das Alpine Notsignal mit dem "Antwortssignal" - ein Zeichen (Licht, Rufen, ...) alle zwanzig Sekunden. Dies signalisiert "Hilfe ist am Weg". Bitte stoppen Sie das Alpine Notsignal nicht, wenn Sie die Antwort sehen - bleiben Sie sicht- und hörbar damit die Retter Sie auch finden!